LAT-1-611

Antragsteller*innen: Niederbayern

Betrifft die Antragszeile 611

Füge ein im Kap. „ÖPNV“, nach Z. 611:

“Wo noch Gleise liegen und Strecken nicht einmal entwidmet sind, kann im Vergleich zum Neubau sehr schnell und ohne großen Ressourcenaufwand ein attraktives Angebot für den Umstieg auf den Schienenpersonennahverkehr geschaffen werden. Daher sollte bei der politischen Bewertung von Fahrgastprognosen das Ziel der Verkehrswende stärker zur Geltung kommen und von den aktuell geltenden strikten Anforderungen an eine sofort eintretende Mindestnachfrage Abstand genommen werden. Zur Schaffung von gleichwertigen Lebensverhältnissen muss dem Nahverkehrsangebot in ländlichen Regionen eine besondere Priorität und auch eine Anschubfinanzierung zukommen.“

Beschluss:

angenommen