G-1 Mehr Transparenz im Gesundheitswesen

Antragsteller*innen: Jusos Oberbayern

Adressat*innen: Juso-Bundeskongress, Juso-Landeskonferenz, BayernSPD-Landesparteitag

Mehr Transparenz im Gesundheitswesen

Wir fordern eine gesetzlich geregelte Transparenz in der Pharmaindustrie in Deutschland durch Offenlegung von Zahlungen an Leistungserbringer*innen des Gesundheitssektors (z.B. Ärzt*innen, Krankenhäuser, usw.). Sowohl Name des Unternehmens, Höhe der Zuwendung, der Verwendungszweck als auch der Kontext der Zahlung müssen erfasst und niederschwellig zugänglich gemacht werden, um Vertrauen durch Transparenz zu ermöglichen.

Beschluss

geändert angenommen

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge

  • G-1-2

    Antragsteller*innen: Jusos Mittelfranken

    Betrifft die Antragszeile 2

    Streiche „in Deutschland“

    Beschluss:

    angenommen
  • G-1-2

    Antragsteller*innen: Jusos Mittelfranken

    Betrifft die Antragszeile 2

    Ersetze von “Leistungserbringer*innen…“ bis zum Satzende durch:
    “Leistungsträger*innen und -erbringer*innen des Gesundheitssektors (Ärzt*innen, Krankenhäuser, Krankenkassen usw.).“

    Beschluss:

    angenommen
  • G-1-10

    Antragsteller*innen: Jusos Mittelfranken

    Betrifft die Antragszeile 10

    Ersetze in den Zeilen 10-16 das Wort “Leistungserbringer*innen“ durch “Leistungsträger*innen und -erbringer*innen“

    Beschluss:

    angenommen