Bewerbung als Sprecher für Kampagnen – Stefan Brix

Die Jusos Bayern haben mich über die letzten Jahre nachhaltig geprägt. Ich habe nicht nur viele Freund:innen gefunden, die dieselben Werte teilen und mit denen ich zusammen für eine bessere Welt kämpfen kann, ich habe durch die Jusos auch meine Begeisterung für politische Kommunikation entdecken können. Die Planung und Gestaltung von politischen Kampagnen, das Gefühl, sich für etwas einzusetzen, das etwas verändern kann – Botschaften zu transportieren, um Menschen damit zu erreichen und zu bewegen. Das alles macht mir unglaublich viel Spaß, denn es geht darum sich für etwas einzusetzen, das Gemeinsinn schaffen kann. Mit der Landtagswahl im nächsten Jahr steht uns eine große Herausforderung bevor. Es geht um nichts Geringeres als zu zeigen, dass die Sozialdemokratie das beste Angebot für junge Menschen in Bayern bereithält. Damit uns das gelingt, möchte ich meine Begeisterung und Energie auch in die zukünftigen Kampagnen der Jusos Bayern stecken. Ich würde mich freuen, wenn Du mich bei der Kandidatur für die Position als Sprecher für Kampagnen unterstützt.
Freundschaft!

Biographie

Ich komme aus Vierkirchen im Landkreis Dachau und habe nach der Schule ein Studium der Politikwissenschaften in München begonnen, welches ich vor zwei Wochen erfolgreich beenden konnte. Während des Studiums habe ich mich als freiberuflicher Kommunikationsdesigner selbstständig gemacht, arbeite aber nun seit Kurzem als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Pressestelle der BayernSPD-Landtagsfraktion. In die SPD bin ich Anfang 2017 eingetreten und durfte seither in mehreren Vorstandsfunktionen sowohl auf Unterbezirks- als auch Bezirksebene mitwirken. Dabei habe ich hauptsächlich die Öffentlichkeitsarbeit der Jusos im Landkreis Dachau und der Jusos Oberbayern geleitet und mehrere Kampagnen über diesen Zeitraum geplant und umgesetzt. Seit der letzten Landeskonferenz bin ich kooptierter Sprecher für Kampagnen der Jusos Bayern.

PDF

Download (pdf)

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: 30.01.1999

Themen: Politische Kommunikation & Kampagnen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tierschutz

Mitgliedschaften: GEW, FES Ehemalige, WBC, Sozis für Tiere